Deutsche Justiz-Gewerkschaft-Landesverband Saar e.V

Startseite

Tarifrunde 2019

Nachdem die DJG Saar gemeinsam mit der befreundeten DPolG am 31. Januar 2019 bereits eine erfolgreiche aktive Mittagspause vor dem Innenministerium durchgeführt hat und dabei dem saarländischen Innenminister persönlich unsere Grundforderungen nach 6 % mehr, mindestens aber 200,-€, übermittelt haben, mussten wir am 26. Februar 2019 erneut auf die Straße gehen. Denn die Arbeitgeber haben auch nach der zweiten Verhandlungsrunde leider kein Angebot vorgelegt. Die TdL erwartet offenbar massiven Druck aus den Ländern. Bei der gemeinsamen Kundgebung aller Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes, allen voran der dbb und seine Fachgewerkschaften, am 26. Februar 2019 auf dem Tbilisser Platz in Saarbrücken haben wir erneut Flagge gezeigt. Die DJG Saar legte mit gut 50 demonstrierenden Kolleginnen und Kollegen einen sehr guten Auftritt hin. Denn von nichts kommt nichts. Jeder ist immer wieder aufgerufen, seinen Unmut anlässlich solcher Aktionen kundzutun. Denn nur durch Meckern und Maulen ist noch nie ein Ergebnis zustande gekommen. Deshalb allen Kolleginnen und Kollegen ein herzliches Dankeschön für eure Unterstützung, auch im Namen des dbb Landesvorstandes. Bleibt zu hoffen, dass unsere Maßnahmen von Erfolg gekrönt sein werden.
Bilder zur Tarifrunde 2019 findet ihr hier:

Dirk Biegel

Landesvorsitzender