Deutsche Justiz-Gewerkschaft-Landesverband Saar e.V

Startseite

Bundesverdienstkreuz für Landesehrenvorsitzenden der DJG Saar Elmar Schneider

Mit Freude hat die Deutsche Justiz-Gewerkschaft im Saarland davon Kenntnis genommen, dass ihr Landesehrenvorsitzender Elmar Schneider am 30.09.2019 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet worden ist.

Elmar Schneider war Beamter des mittleren Justizdienstes und dort in allen Bereichen tätig, zuletzt war er als Kostenbeamter beim Amtsgericht Merzig eingesetzt. Viele Jahre war er auch Mitglied im Hauptpersonalrat der Gerichte, Staatsanwaltschaften und Vollzugsanstalten bei dem Ministerium der Justiz.

Elmar war über 18 Jahre – von 1990 bis zu seiner Ruhestandsversetzung im Jahr 2008 – Landesvorsitzender der DJG Saar und hat mit seiner Arbeit und seiner Ausgeglichenheit die DJG mit geprägt. Der Kollege steht der der DJG Saar bis heute jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und ist regelmäßig gern gesehener Gast in unseren Vorstandssitzungen. Unter seiner Führung hat sich die Deutsche Justiz-Gewerkschaft von einer einst nur für Beamte zugängigen Gewerkschaft auch für Tarifbeschäftigte geöffnet. Elmar hatte stets alle Berufsgruppen im Blick.

Mit Freude hat die Deutsche Justiz-Gewerkschaft im Saarland davon Kenntnis genommen, dass ihr Landesehrenvorsitzender Elmar Schneider am 30.09.2019 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet worden ist.

Elmar Schneider war Beamter des mittleren Justizdienstes und dort in allen Bereichen tätig, zuletzt war er als Kostenbeamter beim Amtsgericht Merzig eingesetzt. Viele Jahre war er auch Mitglied im Hauptpersonalrat der Gerichte, Staatsanwaltschaften und Vollzugsanstalten bei dem Ministerium der Justiz.

Elmar war über 18 Jahre – von 1990 bis zu seiner Ruhestandsversetzung im Jahr 2008 – Landesvorsitzender der DJG Saar und hat mit seiner Arbeit und seiner Ausgeglichenheit die DJG mit geprägt. Der Kollege steht der der DJG Saar bis heute jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und ist regelmäßig gern gesehener Gast in unseren Vorstandssitzungen. Unter seiner Führung hat sich die Deutsche Justiz-Gewerkschaft von einer einst nur für Beamte zugängigen Gewerkschaft auch für Tarifbeschäftigte geöffnet. Elmar hatte stets alle Berufsgruppen im Blick.

Zudem leistet Elmar bis heute im saarländischen Landesverband des Bundes der Ruhestandsbeamten seinen Beitrag und wurde im Jahr 2016 zu dessen Vorsitzenden gewählt. Nicht zuletzt für diese jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit im Justizbereich wurde Elmar mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

Elmar Schneider ist seit über 40 Jahren Schiedsmann in seinem Heimatort Uchtelfangen und seit 15 Jahren Vorsitzender der Schiedsmannvereinigung. Darüber hinaus ist er im Presbyterium der Evangelischen Kirche aktiv. Er hat sich des Weiteren in vielen Vereinen und Verbänden intensiv eingebracht und tut bis heute, sei es als Vorsitzender, stellvertretender Vorsitzender oder Kassierer im Vorstand.

„Sie haben Zeit Ihres Lebens viele ehrenamtliche Aufgaben übernommen und somit auf vielfältige Art und Weise zum Wohle unserer Gesellschaft angepackt“, dankte der Staatssekretär im Innenministerium Christian Seel in seiner Laudatio Elmar Schneider.

Diesem Dank schließt sich die DJG an und gratuliert Elmar ganz herzlich zu dieser hohen Auszeichnung.

Dirk Biegel

Landesvorsitzender