Deutsche Justiz-Gewerkschaft-Landesverband Saar e.V


Der diesjährige Jahresausflug der Deutschen Justiz-Gewerkschaft im Saarland führte 61 Kolleginnen und Kollegen nach Landau in der Südpfalz. Nachdem alle gemeldeten Teilnehmer pünktlich unseren Bus in Sotzweiler, Saarbrücken und Limbach bestiegen hatten, gab es auf einer Raststätte bei Pirmasens belegte Brötchen und Getränke zur Einstimmung und Stärkung für den langen Tag. Um 11.30 Uhr verteilten sich die Teilnehmer in Landau zum Shoppen, Eis essen oder in gemütliche Biergärten. Um 14 Uhr brachte unser Bus uns in den Landauer Stadtteil Nußdorf. Dort hatten wir bei dem Bioweingut Rummel eine Weinprobe gebucht. Die sehr kurzweilig und großzügig durchgeführte Weinprobe war unbestritten das Highlight dieses Ausfluges und hob die sowieso schon sehr gute Stimmung beträchtlich J. Uns wurden 6 Weinsorten (von weißem Perlwein über Rosé bis kräftigen Rotwein) geboten. Dabei konnten direkt im Wingert bei bestem Wetter die ersten Weinsorten verköstigt werden. Danach begab sich die Gruppe zur Abkühlung und zum Verzehr weiterer Weinsorten nebst kleinen Häppchen mit selbst hergestelltem Traubenkernöl in die Produktions- und Lagerhalle des Bioweinguts. Um 16.30 Uhr machten wir uns über Landau auf den Rückweg. Um 18 Uhr hatten wir in einem gemütlichen Lokal mitten im Wald bei Pirmasens die Gelegenheit, uns mit deftigem Essen und Kaltgetränken zu stärken. Um 21 Uhr ging es bei absolut ausgelassener Stimmung zurück zu den jeweiligen Zustiegsorten.

Es war ein toller Tag für alle Kolleginnen und Kollegen und hat einmal mehr gezeigt, wie schön und wichtig ein gemeinsamer behördenübergreifender Tag sein kann. Für das kommende Jahr werden wir natürlich wieder einen gemeinsamen Ausflug planen. Vorher sehen wir uns bestimmt alle am 24. August zu unserem Grillfest.

Die Bilder der Fahrt findet man hier

Bis dahin!

Euer Dirk Biegel
Landesvorsitzender